• Festgeld-Vergleich

Festgeldvergleich: Die passende Festgeldanlage finden

Mit dem Festgeldrechner auf CHECKFOXX findest Du die für Dich am besten geeignete Festgeldanlage mit attraktiver Verzinsung. Festgeldsparen leicht gemacht.

Festgeldvergleich: Was ist Festgeld?

Auf einem Festgeldkonto verwahrst Du Beträge, die Du vorübergehend nicht benötigst. Du kannst Dich für unterschiedliche Zeiträume der Geldanlage festlegen, die je nach Bank von sechs Monaten bis zu sechs oder sieben Jahren reichen. Einzelne Geldinstitute nehmen Festgeldanlagen auch über längere Zeiträume entgegen, bei wenigen Banken ist ebenfalls ein kürzerer Sparzeitraum von drei Monaten oder (ausgesprochen selten) einem Monat möglich. Eine gesetzliche Untergrenze existiert beim Festgeldsparen selbstverständlich nicht. Zu einem großen Teil setzen die Banken jedoch einen Mindestbetrag voraus, dennoch findest Du auf CHECKFOXX auch für kleinere Beträge geeignete Anbieter.

Wodurch unterscheidet sich das Festgeldsparen vom Sparbrief?

Die Festgeldanlage wird mitunter als moderne Form des Sparbriefes bezeichnet. Richtig ist, dass zwischen beiden Anlageformen eine wesentliche Übereinstimmung existiert: Der Sparer legt einen von ihm gewählten Betrag für einen bestimmten Zeitraum fest. Bei Sparbriefen existieren jedoch neben der klassischen Form mit der Rückzahlung einschließlich der vollständigen Zinsen zum Laufzeitende zwei weitere Gestaltungsmöglichkeiten in Form des abgezinsten Sparbriefes und der jährlichen Zinsausschüttung. Zudem besteht bei Sparbriefen das Recht des Sparers, diese bei Bedarf gegen eine geringfügig höhere Verzinsung als die Habenzinsen zu beleihen, während das Geld bei einer Festgeldanlage grundsätzlich nicht verfügbar ist. Es ist jedoch denkbar, dass die Bank sich bei einer finanziellen Notlage aus Kulanz gegen Entgelt auf die vorzeitige Rückzahlung des Festgeldes einlässt. Zudem existieren seit einiger Zeit spezielle Angebote zum Festgeld, bei denen der Sparer ohne Berechnung von Strafzinsen über einen Teil des Vermögens verfügen kann. Hierbei handelt es sich nicht um eigentliche Festgeldprodukte, sondern um eine Verknüpfung der Vorteile von Festgeldern und Tagesgeldern. Nutzen Sie den Festgeldvergleich.

Der Festgeldvergleich zum Festgeldsparen

Der Festgeldvergleich zeigt an, welches Geldinstitut aktuell die höchsten Zinsen für das Festgeldsparen bietet. Der Nutzer gibt neben dem anzulegenden Betrag die gewünschte Laufzeit in den Festgeldrechner auf CHECKFOXX ein, da das Ergebnis je nach Anlagesumme und Anlagedauer unterschiedlich auffällt. Die meisten Geldinstitute bieten die höchsten Festgeldzinsen für mittlere Laufzeiten, während sie die Verzinsung bei kurzen ebenso wie bei extrem langen Laufzeiten verringern. Der Grund für die bei einem Festgeldvergleich oftmals zu beobachtende Verschlechterung des Zinsertrages bei langen Laufzeiten besteht in der Ungewissheit hinsichtlich der Entwicklung der Zinsen und infolgedessen der Refinanzierungskosten.

Ist die Festgeldanlage in einer Fremdwährung oder im Ausland sinnvoll?

Der Festgeldrechner auf CHECKFOXX zeigt auf Wunsch auch Angebote für Festgeld aus dem Ausland und in Fremdwährung an. Letztere werden nicht nur von ausländischen Geldinstituten, sondern auch von einigen inländischen Banken vertrieben. Sie sind mit höheren Zinsen, aber zugleich mit dem Risiko der Kursschwankung verbunden. Bei Festgeldkonten ausländischer Banken achten Sparer auf die außerhalb der EU teilweise geringen Grenze für die Einlagensicherung. Es ist nicht empfehlenswert, einen höheren als den gegen die Insolvenz der Bank geschützten Betrag als Festgeld auf Konten eines einzigen Bankhauses anzulegen.

Die Vorgehensweise bei Festgeld am Ende der Laufzeit

Der Festgeldrechner zeigt nicht nur die Zinsen, sondern auch die weiteren Vertragsbedingungen bei der Geldanlage als Festgeld an. Ein bei einem Festgeldvergleich oft übersehener Sachverhalt betrifft die Rückzahlung des angelegten Geldes zum Vertragsende. Denkbar ist sowohl die automatische Rücküberweisung der Festgeldanlage auf das Girokonto des Sparers als auch die Verlängerung des Anlagezeitraums um den ursprünglich vereinbarten Zeitraum, aber zu den aktuellen Zinsbedingungen für Festgeld. Falls Du erfahrungsgemäß leicht das rechtzeitige Zurückfordern Deines Festgeldes vergisst, wählst Du beim Festgeldvergleich gezielt ein Angebot mit automatischer Geldüberweisung zum Ende der Vertragslaufzeit.

Die Vorteile des Festgeldvergleiches auf CHECKFOXX

CHECKFOXX informiert umfassend über die vorhandenen Angebote für eine Geldanlage als Festgeld und ist hinsichtlich der Konditionen der einzelnen Geldinstitute immer auf dem neuesten Stand. Ein Festgeldvergleich über den Festgeldrechner von Checkboxx bewirkt somit, dass Du zuverlässig die besten Konditionen für das Festgeldsparen findest.