• Baufinanzierungs-Rechner

Dank des Rechners für Baufinanzierung finanziell beruhigt ins eigene Heim

Das eigene Heim gilt für viele Experten als die beste Vorsorge, um privat fürs Alter vorzusorgen. Wer früh kauft, hat die Chance, dass die Kredite mit Beginn des Rentenalters vollständig getilgt sind und dass sich so die so genannte Rentenlücke besser ertragen lässt. Aber auch Personen, die in das so genannte Betongold lediglich investieren, um das Objekt dann an Dritte im Wege der Kapitalanlage und der Steuerreduzierung zu vermieten, sind angesichts der Baufinanzierungszinsen aktuell auf der Suche nach geeigneten Objekten.

Ein Baufinanzierung Vergleich ein Muss

Aber dennoch stellt sich sowohl für Kapitalanleger wie auch für Verbraucher, die erstmals für sich eine Immobilie zum Selbstnutzen erwerben die Frage nach der Baufinanzierung. Und das auch in Zeiten, in denen die Baufinanzierungszinsen so günstig sind wie nie.

Denn eines muss eine Baufinanzierung in jedem Fall leisten: Sie muss auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Immobilienerwerbers abgestimmt sein und sie muss derart gestaltet sein, dass dieser die Raten für seine Kredite auch dann noch zahlen kann, wenn beispielsweise die wirtschaftlichen Verhältnisse sich aufgrund von Familienachwuchs zumindest vorübergehend ändern.

Dass insofern die Finanzierung einer Immobilie komplexer ist als z.B. die Finanzierung eines Kraftfahrzeugs, sollte indes klar sein. Insofern ist es nahezu unausweichlich, dass Verbraucher vor Abschluss ihrer Kreditverträge einen Baufinanzierung Vergleich durchführen. Das Online-Vergleichsportal CHECKFOXX bietet insofern eine ideale Möglichkeit dazu. Mit dem Baufinanzierungsrechner haben Verbraucher die Möglichkeit, sich die Baufinanzierungszinsen aktuell anzeigen zu lassen und damit einhergehend auch die günstigsten Anbieter einer Immobilienfinanzierung.

Bei der Baufinanzierung nicht nur auf ein Produkt setzen

Das schließt eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital grundsätzlich zunächst einmal nicht aus. Wenngleich Verbraucher mit einem solchen Ansinnen sehr vorsichtig agieren sollten. Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist schon von sich aus riskant und sollte die Ausnahme bleiben. So setzen nicht zuletzt auch die Banken bei einem solchen Finanzierungswunsch einen Risikozuschlag in Form eines Zinsaufschlages fest, womit sich die günstigen Baufinanzierung Zinsen dann doch wieder als recht hoch erweisen.

Und da eine Baufinanzierung niemals aus nur einem einzigen Vertragsbaustein bestehen sollte, kann z.B. ein Bausparvertrag das fehlende Eigenkapital ein wenig abmildern. Er hat zudem den großen Vorteil, dass Verbraucher bereits bei Vertragsabschluss genau wissen, wie lange sie an ihrem Darlehen abzahlen müssen und wie hoch die zu zahlende Rate ist.

Bei einem Annuitätendarlehen, dass für eine Baufinanzierung in nahezu allen Fällen immer abgeschlossen wird, setzen die Kreditinstitute eine zeitlich befristete, oftmals auf zehn Jahre garantierte Zinsgarantie. Danach muss in der so genannten Anschlussfinanzierung der Vertrag zu den dann geltenden Konditionen erneuert werden, weswegen schon aus diesem Grund eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital mehr als riskant ist.

Förderdarlehen nur über Banken und Sparkassen erhältlich

Aber nicht nur ein Bausparvertrag, idealerweise mit den staatlichen Zulagen aus dem Wohn-Riester, ist ein idealer Baustein für eine Baufinanzierung. Für Eigennutzer stellt die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau ebenfalls Förderdarlehen zur Verfügung, die zu Beginn sogar gänzlich tilgungsfrei gestellt werden können und nahezu zinsfrei erhältlich sind.

Gleiches gilt für Erwerber, die ihre Immobilie auf den neuesten energetischen Standard modernisieren wollen. Allerdings sind diese Förderdarlehen nur über die Banken und Sparkassen erhältlich, die diese dann gerne mit Darlehen aus dem eigenen Hause anbieten.

Was den Verbraucher aber längst nicht davor abschrecken sollte, den Baufinanzierungsrechner von CHECKFOXX in Anspruch zu nehmen. Denn hier erhält der Verbraucher einen guten Überblick über die aktuellen Konditionen der jeweiligen Anbieter von Immobilienfinanzierungen. Wer dann dennoch bei seiner Bank eine entsprechende Baufinanzierung abschließen will, hat zumindest die Möglichkeit, anhand der Ergebnisse auf CHECKFOXX die Konditionen zumindest teilweise mitzubestimmen und die eine oder andere Zahl nach dem Komma zu drücken. Und gerade bei einer Baufinanzierung bedeutet dies auf die gesamte Laufzeit hin gesehen eine Einsparung von mehreren tausend Euro.