Autoversicherung

Alles Wichtige zur Autoversicherung

Du bist auf der Suche nach einer geeigneten Autoversicherung, weißt bisher aber nicht, worauf du bei der Suche genau achten solltest? Dann findest du in diesem Artikel alle wichtigen Fakten rund um die KFZ-Versicherung.

Diese Arten der Autoversicherung stehen dir zur Verfügung

Grundsätzlich ist für jeden Fahrzeughalter in Deutschland das Abschließen einer KFZ-Versicherung verpflichtend. Diese bietet allerdings nur den Minimalschutz, weshalb für andere Abdeckungen entsprechend weitere KFZ-Versicherungen abgeschlossen werden müssen. Hierbei wird zwischen dem Teilkaskoschutz und dem Vollkaskoschutz unterschieden, wonach sich der finanzielle Ersatz auftretender Schäden orientiert.

Umso größer der Schutz deiner Autoversicherung letztendlich ausfallen soll, desto höher werden auch die Kosten. Vor allem für Studenten und Fahranfänger wird die Finanzierung einer solchen Versicherung meist zur größten Hürde, wenn es um das Anschaffen des ersten eigenen Fahrzeugs geht. Achte bei deiner ersten Anschaffung daher unbedingt darauf, dass der Preis für das gewählte Fahrzeug nicht zu hoch ist und du dein Auto günstig versichern kannst.

Die Unterschiede zwischen Teilkasko und Vollkasko

Mit einer Teilkaskoversicherung wirst du vor Bränden und Explosionen sowie Schäden durch Unwetter und Haarwild geschützt. Auch Marderschäden oder Beschädigungen an der Verkabelung lassen sich problemlos ersetzen, sodass du auf solchen Kosten nicht sitzenbleibst. Mit der Vollkaskoversicherung stehen dir selbstverständlich die gleichen Leistungen zur Verfügung. Dieses Paket der Autoversicherung umfasst zusätzlich auch Unfallschäden und Vandalismus, wodurch du dir um die Fahrtüchtigkeit deines eigenen Autos keine Sorgen machen musst.

Preislich kann der Vollkaskoschutz jedoch auch bis zu 4 mal mehr kosten, weshalb du dir eine solche Absicherung gut überlegen solltest. Bei der Versicherung für das erste eigene Fahrzeug ist dies häufig nicht nötig, da die entstehenden Kosten langfristig über den Anschaffungspreis hinausgehen. Bei der Wahl der KFZ-Versicherung kannst du dann zudem angeben, ob die Versicherungssumme monatlich oder in weiter auseinanderliegenden Abständen bezahlt werden soll. Entscheide dich hier bestenfalls immer für eine jährliche Zahlung, um vom günstigsten Angebot zu profitieren.

So lässt sich der Preis für die Autoversicherung senken

Umso erfahrener du bereits am Steuer bist, desto günstiger wird auch der Versicherungspreis ausfallen. Möchtest du dein Auto günstig versichern, solltest du daher bereits möglichst lange im Besitz der Fahrerlaubnis sein und deine Probezeit erfolgreich abgeschlossen haben. Zudem gibt es einige weitere Möglichkeiten, durch die sich deine Kosten für die KFZ-Versicherung senken lassen.

  • Sorge für einen sicheren Fahrzeugstellplatz.
  • Entscheide dich für möglichst wenig andere Fahrzeugführer.
  • Wähle einen sicheren Wohnort, um die Kosten für die Autoversicherung zu senken.
  • Reduziere die Anzahl der jährlichen Fahrtkilometer.
  • Vermeide langfristig Unfälle und Beschädigungen.

Mit dem Vergleich die richtige Autoversicherung finden

Direkt hier bei CHECKFOXX kannst du dir selbst einen Überblick verschaffen, um das geeignete Paket für dein Fahrzeug zu finden. Mithilfe des genauen Fahrzeugmodells und den wichtigsten Informationen zu dir als Person lässt sich schnell der passende Tarif ausfindig machen, der dir eine günstige Autoversicherung ermöglicht. Lass dir aus diesem Grund nicht zu viel Zeit und überzeug dich vom Vergleichsrechner für dein Fahrzeug. Anschließend kannst du dich für den geeigneten Versicherer entscheiden und nachhaltig sparen.